Menu Close
Kontakt
31. March 2022

Die rote Scheune mit Freifrau

Der Berliner Architekt Thomas Kröger hat in der Provinz der Uckermark einen Ort erschaffen, der perfekt zu Freifrau passt. Wie in unseren Sesseln, Stühlen und Sofas lässt man sich fallen, fühlt sich geborgen und angeregt zu entspannten Gesprächen. Welch ein Glück, dass wir unsere neuen Modelle in der Roten Scheune inszenieren durften, die zur einen Hälfte Wohn- und zur anderen Ferienhaus ist.

Es deutet wenig darauf hin, dass in Fergitz, einem Dorf am Oberuckersee, knapp hundert Kilometer nördlich von Berlin, ein Wohntraum wahr wird. Die vielgepriesene Rote Scheune sieht von der Straße betrachtet aus, wie – nun ja, welch Überraschung – eine Scheune. Rote Backsteine, kleine Fenster, ein großes Flügelholztor, viel mehr ist nicht zu sehen. Wie war das noch? War nicht von einer Umbauzeit von vier Jahren die Rede? Doch dann tritt man ein in das um 1900 erbaute Gebäude, in dem früher Kühe lebten, und ist augenblicklich verzaubert. Die Alltagssorgen und der Großstadtstress – wie aufgelöst. Man steht in einem lichtdurchfluteten, hallengleichen Raum, überall Holzbalken, oben Wohnräume, die zu schweben scheinen, und blickt durch drei große Torbögen in einen paradiesischen Garten.

Die Produkte von Freifrau passen perfekt in dieses außergewöhnliche Ambiente. Lassen Sie sich inspirieren, was mit Freifrau alles möglich ist.

Die Stilmanufaktur, der Freifrau Store in Süddeutschland, berät Sie gerne!

Weitere Blogbeiträge